curriculum_vitae


1988 - 1994

Horizons

lichtbrechung auf emulsion oder anders formuliert licht trifft auf film, nicht mehr lichtgeschützt findet eine offene ehrliche auseinandersetzung statt. eine form von abstraktion beginnt sich zu bilden, jede manipulierte filmpatrone erzeugt ihre eigene virtuelle wirklichkeit und wahrheit. so entstehen naturlandschaften – virtuelle botschaften – grenzflächen in einem grenzland ohne grenzen mit einem künstlichen horizont. die durchaus dem pannonischen klima entsprechen und die weite oder die viefältigkeit dieser landschaft wiederspiegeln oder erahnen lassen.
photo works 1988-1994 variable formats



Das Medium ist die Wahrheit

Strassengalerie Weyer OÖ
"Das Medium ist die Wahrheit"
3 teilige Installation 1994
........über diese Arbeit: Carl Aigner siehe bei ABOUT